banner aktiv in wue infokatalog

DMSG - Beratungsstelle Unterfranken

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft e.V. Beratungsstelle Unterfranken

Kurzbeschreibung der Einrichtung

  • Die DMSG ist eine Selbsthilfeorganisation mit Sitz in München. Unsere Beratungsstelle unterstützt MS-Betroffene und Angehörige in Unterfranken.
  • Unser Ziel ist es, den Betroffenen und Angehörigen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Dies erreichen wir durch persönliche und telefonische Beratung in persönlichen und sozialrechtlichen Fragen, Informationen zur Erkrankung und deren Behandlungsmöglichkeiten, Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten von Wohnraumanpassungen, Vermittlung finanzieller Hilfen in Notsituationen und die Kontaktvermittlung zu Selbsthilfegruppen.
  • Die DMSG bietet Veranstaltungsprogramme, Vorträge und Seminare zu gesundheitsbezogenen Themen.

Was Sie ehrenamtlich tun können

  • im Projekt „Ehrenamtlicher Besuchsdienst“: In Form der Einzelbetreuung besuchen Sie z.B. Betroffene, gehen mit ihnen ins Café oder sind einfach GesprächspartnerIn. Ihre zeitlichen Möglichkeiten und andere Rahmenbedingungen sprechen wir mit Ihnen ab. Individuelle Wünsche und Fähigkeiten berücksichtigen wir ebenfalls.
    www.teamms.de
  • Mitarbeit in unseren Gruppen: beim „Offenen Treff“ in unseren Räumen oder organisatorische Tätigkeiten in einer Kontaktgruppe
  • Unterstützungsaufgaben für die Beratungsstelle übernehmen, in einzelnen Kontaktgruppen und in der Öffentlichkeitsarbeit

Welche Fähigkeiten/Voraussetzungen Sie mitbringen sollten

  • Zuverlässigkeit, Vertraulichkeit, psychische Stabilität
  • Bereitschaft eng mit der Beratungsstelle zu kooperieren
  • empathischen und respektvollen Umgang mit den Betroffenen
  • Kreativität und Eigeninitiative
  • Offenheit

Einführung und Begleitung

  • Einführung in das Krankheitsbild und den Umgang mit Menschen mit MS.
  • Begleitung durch Hauptamtliche beim Erstkontakt zur/m Betroffenen.
  • Kontakt zu dem zuständigen Sozialpädagogen/der Sozialpädagogin bei Fragen und Problemen bzw. direkte Zusammenarbeit.
  • Teilnahme an unserer MitarbeiterInnenschulung (ein- bis zweimal jährlich).
  • Teilnahme an Seminaren und Fortbildungen.

Rahmenbedingungen (zeitlich /finanziell)

  • Zeitlich: nach individueller Absprache, beim Umfang und der Art des Einsatzes richten wir uns nach Ihren Vorstellungen.
  • Finanziell: Kostenerstattung (z.B. Fahrtkosten, Parkgebühren),keine Aufwandsentschädigung
  • Die Teilnahme an unseren Wochenendseminaren für Ehrenamtliche, in unserem Seminarhaus am Starnberger See, ist freiwillig und kostenfrei.

Adresse

  • Spitalgasse 5
  • 97082 Würzburg

Kontakt

  • Telefon: (0931) 40 74 85
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Seite ausdrucken

Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel.

(Albert Schweitzer)