banner aktiv in wue infokatalog

Epilepsieberatung Unterfranken

Epilepsieberatung Unterfranken Stiftung Juliusspital

Kurzbeschreibung der Einrichtung

  • Anlaufstelle für Menschen mit Epilepsie jeden Alters, deren Angehörige und für Professionelle, die mit Betroffenen arbeiten
  • Informationen über das Krankheitsbild, Notfallversorgung und Beratung bei Berufswahl und Problemen am Arbeitsplatz oder mit dem Führerschein
  • Seminare, Fortbildungen und Treffpunkte für Betroffene, Angehörige und Professionelle

Was Sie ehrenamtlich tun können

  • Mitarbeit beim Treffpunkt "Jung & Epilepsie": Übernahme von kleinen organisatorischen Aufgaben und Mitwirkung bei der inhaltlichen Gestaltung
  • Einzelbetreuung: Begleitung von Betroffenen zu Einkäufen, Veranstaltungen etc.

Welche Fähigkeiten/Voraussetzungen Sie mitbringen sollten

  • Bereitschaft, sich mit dem Thema Epilepsie auseinander zu setzen

Einführung und Begleitung

  • Ausführliche Einführung in das Thema Epilepsie und Erste Hilfe
  • Möglichkeit, an Informationsveranstaltung teilzunehmen
  • Kontinuierliche Begleitung und Supervision bei der ehrenamtlichen Tätigkeit, bei Bedarf einzeln und in der Gruppe

Rahmenbedingungen (zeitlich /finanziell)

  • Zeitlich: Nach Vereinbarung, kann sehr flexibel gestaltet werden
  • Finanziell: Fahrtkostenerstattung und Materialkostenerstattung bei Bedarf  

Adresse

  • Juliuspromenade 19
  • 97070 Würzburg

Kontakt

  • Telefon: 0931 393-1580
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Seite ausdrucken

Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel.

(Albert Schweitzer)