banner aktiv in wue infokatalog

Haus der Begegnung

Träger: Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg e.V.

Kurzbeschreibung der Einrichtung

Das Haus der Begegnung ist ein Treffpunkt für Rottendorfer Bürger*innen mit einem breiten Freizeit-, Bildungs- und Beratungsangebot.

Ziel ist es

  • soziale Kontakte zu erhalten und zu fördern,
  • Begegnungen zwischen Menschen aller Generationen zu fördern,
  • selbstbestimmtes Leben durch lebenspraktische Bildung zu fördern
  • Teilhabe des älteren Menschen in der Gesellschaft zu unterstützen
  • und zu mehr Lebensqualität für Menschen in Rottendorf beizutragen.

Einsatzmöglichkeiten:

Unser hauptberufliches Team wird von ca. 70 Ehrenamtlichen unterstützt, die sich je nach Fähigkeiten und Interessen mit Ihren Ideen einbringen können. Ehrenamtliche können beispielsweise:

  • Kurs- und Gruppenangebote durchführen
  • Bewegungsangebote z. B. Gymnastik, Tanz
  • PC-Kurse / Neue Medien z.B. Bildbearbeitung, Fotobuchgestaltung, Socialmedia, ...
  • Mehrgenerationen-Ferien-Angebote
  • kreative Angebote z.B. Basteln, Malen, Handarbeiten
  • (Inter-)kulturelle Angebote organisieren wie Nachmittagskino und Theater oder mit und für unsere Gäste musizieren
  • als Referent*in im Rahmen eines Vortrags Kompetenzen und Erfahrungen weitergeben
  • Ausflüge und Fahrten organisieren
  • bei Veranstaltungen und Festen unterstützen
  • den Spaziertreff als Rollstuhlschieber begleiten
  • Besuchsdienste übernehmen
  • Fahrdienste mit dem Bürgerbus übernehmen
  • ...

Welche Fähigkeiten/Voraussetzungen Sie mitbringen sollten

  • Spaß am Engagement für Ihre Mitbürger
  • Verbindlichkeit / Verlässlichkeit
  • Einfühlungsvermögen  

 

Rahmenbedingungen

  • Ihr Engagement, sowie der zeitliche Umfang richten sich nach Ihrem persönlichen Zeitbudget
  • Versicherungsschutz (Unfall- und Haftpflichtversicherung)
  • Fahrtkosten- und Auslagenersatz
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Veranstaltungen des Caritasverbandes
  • 4-5 interne Fortbildungsangebote im Jahr in Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V. und dem Mehrgenerationenhaus Matthias-Ehrenfried-Haus mit wechselnden Schwerpunkten und Themen, Vorträgen, Workshops und Führungen.
  • Bei Bedarf gesetzlich vorgeschriebene Schulungen, z.B. Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz für hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • fachliche Begleitung. Auch wenn es mal schwierig wird, lassen wir Sie nicht allein und versuchen mit Ihnen gemeinsam Lösungen zu entwickeln.
  • Sie erhalten selbstverständlich auf Wunsch einen Nachweis über Ihre ehrenamtliche Tätigkeit.  
  • Wir freuen uns über Ihre Mitwirkung an der (Weiter-)Entwicklung des Hauses der Begegnung und unseren Angeboten, sowie auf Ihre Anregungen und Wünsche.

 

Adresse

  • Estenfelderstr. 1
  • 97228
  • Rottendorf

Kontakt

  • Telefon: 09302 / 99205
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Seite ausdrucken

Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel.

(Albert Schweitzer)