banner aktiv in wue infokatalog

Wohnverbund Haus Gertrud im SkF

Kurzbeschreibung der Einrichtung

  • Anbindung an den Verein Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Würzburg
  • Wohnheim für Erwachsene mit lang anhaltender ("chronischer") psychischer Erkrankung
  • Die Bewohnerinnen und Bewohner sehen sich noch nicht oder nicht mehr in der Lage, ein selbstständiges Leben zu führen. Sie benötigen eine fachgerechte und dauerhafte psychosoziale Betreuung und Unterstützung in der Lebensführung
  • Der Wohnverbund Haus Gertrud besteht aus dem Wohnheim Haus Gertrud mit 20 Plätzen, dem Kleinheim Bärengasse mit 9 Plätzen und der Wohngruppe Haus Gertrud mit 4 Plätzen

Was Sie ehrenamtlich tun können

  • Einzelbetreuung einer/s BewohnerIn
  • Freizeitgestaltung einzelnen BewohnerInnen (z.B. Spaziergang, Kinobesuch, Cafe)
  • Mitarbeit im kreativen Bereich (z.B. musizieren, malen, etc.)
  • Mithilfe im hauswirtschaftlichen Bereich
  • Unterstützung bei handwerklichen Verrichtungen

Welche Fähigkeiten/Voraussetzungen Sie mitbringen sollten

  • Freude an der Arbeit mit psychisch kranken Menschen und die Befähigung, psychisch beeinträchtigten Menschen würdevoll zu begegnen

Einführung und Begleitung

  • Einführung, Anleitung und Begleitung durch die MitarbeiterInnen der Einrichtung
  • Schulung für ehrenamtliche MitarbeiterInnen durch den Träger
  • Fortbildungsangebote

Rahmenbedingungen (zeitlich /finanziell)

  • Zeitlich: Etwa 2x monatlich für je 2 Std. bzw. nach Absprache, gerne langfristig, 1 Jahr und länger bzw. nach Absprache
  • Finanziell: Aufwandsentschädigung/Kostenerstattung
  • Schulung, Fortbildung, Teilnahme an SkF-internen Tagungen, Feste

Adresse

  • Pleicherpfarrgasse 11
  • 97070 Würzburg

Kontakt

Diese Seite ausdrucken

Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel.

(Albert Schweitzer)