banner aktiv in wue infokatalog

Hospizverein Würzburg e. V.

Hospizverein Würzburg e.V.

Kurzbeschreibung der Einrichtung

  • Hospiz begleitet Menschen auf der letzten Wegstrecke des Lebens mit dem Ziel, ihnen bis zuletzt eine möglichst gute Lebensqualität zu erhalten
  • Hospiz begleitet Menschen auf dem Weg durch die Trauer
  • Mo, Mi, Fr von 10-12 Uhr

Was Sie ehrenamtlich tun können

  • Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden sowie ihre Angehörigen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Welche Fähigkeiten/Voraussetzungen Sie mitbringen sollten

  • Bereitschaft und Offenheit für die Thematik Tod und Trauer
  • Toleranz, Einfühlungsvermögen, Diskretion, Zuverlässigkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit

Einführung und Begleitung

  • Voraussetzung für die aktive Mitarbeit im Hospizverein ist eine anerkannte HospizhelferInnenschulung sowie die Mitgliedschaft im Hospizverein
  • Gruppensupervision ist für HospizhelferInnen im Einsatz verbindlich, die Weiterbildung erfolgt bei Hospizhelfer-Treffen und über Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit

Rahmenbedingungen (zeitlich /finanziell)

  • Zeitlich: Der durchschnittliche Zeitaufwand bewegt sich bei ca. 3 Stunden pro Woche, wobei die konkrete Begleitung den erforderlichen Zeitaufwand bestimmt
  • Finanziell: Kostenlose Weiterbildung und Supervision, Aufwandsentschädigung für Pkw und öffentliche Verkehrsmittel

Kurzbeschreibung der Einrichtung Hospiz begleitet Menschen auf der letzten Wegstrecke des Lebens mit dem Ziel, ihnen bis zuletzt eine möglichst gute Lebensqualität zu erhalten Hospiz begleitet Menschen auf dem Weg durch die Trauer Mo, Mi, Fr von 10-12 Uhr Was Sie ehrenamtlich tun können Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden sowie ihre Angehörigen Öffentlichkeitsarbeit Welche Fähigkeiten/Voraussetzungen Sie mitbringen sollten Bereitschaft und Offenheit für die Thematik Tod und Trauer Toleranz, Einfühlungsvermögen, Diskretion, Zuverlässigkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit Einführung und Begleitung Voraussetzung für die aktive Mitarbeit im Hospizverein ist eine anerkannte HospizhelferInnenschulung sowie die Mitgliedschaft im Hospizverein Gruppensupervision ist für HospizhelferInnen im Einsatz verbindlich, die Weiterbildung erfolgt bei Hospizhelfer-Treffen und über Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Rahmenbedingungen (zeitlich /finanziell) Zeitlich: Der durchschnittliche Zeitaufwand bewegt sich bei ca. 3 Stunden pro Woche, wobei die konkrete Begleitung den erforderlichen Zeitaufwand bestimmt Finanziell: Kostenlose Weiterbildung und Supervision, Aufwandsentschädigung für Pkw und öffentliche Verkehrsmittel

Adresse

  • Neutorstr. 9
  • 97070 Würzburg

Kontakt

  • Telefon: (0931) 5 33 44
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Seite ausdrucken

Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel.

(Albert Schweitzer)