banner aktiv in wue infokatalog

Ökumenische Bahnhofsmission Würzburg

Christophorus Gesellschaft Bahnhofsmission

Kurzbeschreibung der Einrichtung

  • Anlaufstelle für alle Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind an einem der wichtigsten sozialen Brennpunkte unserer Stadt
  • Als Angebot niedrigschwelliger Sozialarbeit will ihre Hilfe erreichbar und annehmbar sein, egal in welcher Situation sich jemand befindet, mit welchem Anliegen oder Problem er ankommt, z. B.  ohne Arbeit, ohne ausreichende finanzielle Mittel, ohne Wohnung, in Beziehungsproblemen und Familienkonflikten, in psychischer Not, mit Suchtproblemen, mit Gewalterfahrungen – für Menschen, die nicht mehr weiter wissen
  • Unterstützung für mobilitätsbeeinträchtigte Reisende, die ohne fremde Hilfe keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen können, täglich rund um die Uhr

Was Sie ehrenamtlich tun können

  • Schaffen einer einladenden Atmosphäre: Sie bieten Aufenthalt in den Räumen der Bahnhofsmission, stellen die Notverpflegung und Tee bereit, nehmen sich Zeit zum Zuhören und Gespräch, vermitteln in Bedarfsfällen an geeignete Institutionen 
  • Angebot und Organisation von Reisehilfen, Information und Unterstützung von Menschen, die weniger mobil sind, beim Umsteigen

Welche Fähigkeiten/Voraussetzungen Sie mitbringen sollten

  • Physische und psychische Stabilität, Flexibilität und Eigeninitiative
  • Positive Einstellung zu Menschen am Rande unserer Gesellschaft
  • Freude an der Kommunikation mit Menschen unterschiedlichster Couleur
  • Spaß an Teamarbeit und Austausch unter KollegInnen
  • Alter zwischen 21 und 65 Jahren

Einführung und Begleitung

  • Erstgespräch
  • Vier „Schnupperdienste“ zur eigenen Orientierung
  • Zwei überregionale Einführungskurse zur Arbeit in der Bahnhofsmission (ca. 7 Tage)
  • Fachliche Begleitung durch Bezugspersonen (hauptberufliche MitarbeiterInnen)
  • Regelmäßige Teamgespräche (mit ehrenamtlichen KollegInnen und im großen Team)
  • Jährlich eine Fortbildung bzw. ein Supervisionswochenende

Rahmenbedingungen (zeitlich /finanziell)

  • Zeitlich: Mindestens 1 ½ Jahre, ehrenamtliche MitarbeiterInnen arbeiten einmal pro Woche einen Dienst (4 Std.) oder mehr, Teilnahme an Teamsitzungen und Fortbildung
  • Finanziell: Unkosten im Rahmen der Mitarbeit in der Bahnhofsmission werden übernommen

Adresse

  • Bahnhofplatz 4
  • 97070 Würzburg

Kontakt

  • Telefon: (0931) 7304 8800
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Seite ausdrucken

Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel.

(Albert Schweitzer)