banner aktiv in wue infokatalog

SchülerZeit

SchülerZeit Eine Initiative des Bistums Würzburg Kooperationsprojekt Schulpastoral – Pfarrei St. Adalbero und St. Andreas

Kurzbeschreibung der Einrichtung

  • Ehrenamtliche Unterstützung von Schülerinnen und Schülern der Max-Dauthendey-Grundschule und der Goethe-Hauptschule

Was Sie ehrenamtlich tun können  

  • Ehrenamtlichen (Studenten, Berufstätige und Pensionierte) nehmen sich für SchülerInnen aus Grund- und Hauptschule ein Stunde/Woche zeit um sie individuell zu unterstützen.
  • Helfen bei den Hausaufgaben
  • Lesefreude wecken
  • Helfen beim Rechnen
  • Mut machen für den schulischen Alltag
  • Offenes Ohr für Sorgen und Anliegen

Welche Fähigkeiten/Voraussetzungen Sie mitbringen sollten

  • Offen sein für die Sorgen und Nöte von Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft, sich auf junge Menschen einzustellen und sich auch hinterfragen zu lassen
  • Geduld und Einfühlungsvermögen
  • Freude und Interesse am schulischen Geschehen

Einführung und Begleitung

  • Ausführliches erstes Gespräch zwischen Leitung und Interessierten
  • Begleitete Kontaktaufnahme mit Lehrkräften und Schüler/Schülerin
  • Regelmäßige Reflexionstreffen in den Räumlichkeiten der Ritaschwestern (Info- und Erfahrungsaustausch)
  • Im Gruppenrundgespräch können Schwierigkeiten und Widerstände angesprochen und bearbeitet werden
  • Bei Bedarf individuelle Praxisberatung möglich

Rahmenbedingungen (zeitlich /finanziell)

  • Zeitlich: Wöchentlich eine Unterstützungsstunde mit jeweils einem/r SchülerIn.  Ehrenamtliche, Eltern und Klassenlehrer unterzeichnen einen Vertrag für einen Zeitraum von 6 Monaten
  • Bestätigung über geleistete ehrenamtliche Tätigkeit  

Adresse

  • Traubengasse 27
  • 97072 Würzburg

Kontakt

  • Telefon: (0931) 7 36 19
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Seite ausdrucken

Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel.

(Albert Schweitzer)