banner aktiv in wue infokatalog

Seniorenbetreuung in der Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist

Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist

Kurzbeschreibung der Einrichtung

  • Pflege, Betreuung und Versorgung in den Seniorenheimen, Kernelemente unserer Arbeit sind die Gestaltungsprinzipien der „Normalisierung des Heimalltags“ und der „Individualisierung der Dienstleistungen“
  • Bezugspunkt des Lebens im Seniorenheim ist der gewohnte Alltag in seiner möglichst ursprünglichen Form; Unterstützungsleistungen für die Heimbewohner orientieren sich an dem einzelnen Bewohnerbedarf und Bewohnerwunsch
  • Lebens- und Wohnwelt mit qualifizierten sozialen und pflegerischen Unterstützungsleistungen für alle Facetten einer individuellen Alltagsgestaltung

Was Sie ehrenamtlich tun können Soziales Engagement für Heimbewohnerinnen und -bewohner (neben professioneller Pflege, Betreuung und Versorgung) in den Aufgabenfeldern:

  • Soziale Bedürfnisse erfüllen (Besuchsdienst, Besorgungen erledigen, bei Veranstaltungen helfen, Gruppenangebote)
  • Teilnahme am öffentlichen Leben (Begleitung beim z.B. Besuch kultureller Veranstaltungen, Behördenkontakt, Arztbesuch)
  • Mobilisation (Seniorengymnastik, Spaziergänge)
  • Religiöse Bedürfnisse erfüllen (Begleitung zum Gottesdienst)
  • Sterbebegleitung

Welche Fähigkeiten/Voraussetzungen Sie mitbringen sollten

  • Interesse an der Beschäftigung mit älteren Mitmenschen
  • Fähigkeit, sich auf die besondere Situation hochbetagter Menschen einzulassen

Einführung und Begleitung

  • Persönliche Ansprechpartner für Ehrenamtliche, jeder wird individuell mit dem gewählten Einsatzbereich vertraut gemacht
  • Kontinuierliche Unterstützung und Begleitung sowie regelmäßige informative und gesellige Angebote

Rahmenbedingungen (zeitlich /finanziell)

  • Zeitlich: Individuell je nach Tätigkeitsbereich und eigenen Möglichkeiten
  • Finanziell: Tatsächliche Auslagen im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit können erstattet werden, hierzu gehören z. B. entstandene Fahrtkosten

Einzelne Einsatzmöglichkeiten:

Seniorenheim Hueberspflege Kapuzinerstraße 4 97070 Würzburg Tel. (0931) 3 22 93-48 info.hueberspflege@buergerspital.de
Ehrenamtliche Mitarbeiter werden gerne in die familiäre Atmosphäre der Einrichtung aufgenommen und mit individuellen Aufgaben betraut.

Seniorenheime Ehehaltenhaus / St. Nikolaus Virchowstraße 28 97072 Würzburg Tel. (0931) 80 01-105 info.st.nikolaus@buergerspital.de

Hier finden viele Feste und Feiern statt, für Sitztanz, Hundebesuch und Ausflüge werden immer ehrenamtliche Helfer gesucht, die gerne mit anpacken. Natürlich ist es auch möglich einzelne Personen zu betreuen und im Alltag zu begleiten.

Seniorenheim St. Maria / Seniorenwohnstift Frauenland Dürerstraße 12 / Valentin-Becker-Straße 9 97072 Würzburg Tel. (0931) 3 22 54-30 info.st.maria@buergerspital.de

Eine herrliche Gartenanlage und eine liebevolle Atmosphäre sorgen dafür, dass es Körper und Seele richtig gut geht. Als ehrenamtlicher Mitarbeiter können Sie die Bewohner bei Spaziergängen in den Park oder Garten begleiten, bei Festen oder Gruppenveranstaltungen unterstützen.

Seniorenwohnstift Sanderau Königsberger Straße 1 97072 Würzburg Tel. (0931) 79 56-224 info.seniorenstift.sanderau@buergerspital.de

Oben im Dachcafe treffen sich Bewohner und andere Gäste zu Kaffee und Kuchen und einem angenehmen Plausch. Was viele nicht wissen: hier gibt es auch eine Pflegeabteilung für 32 Bewohner. Als Ehrenamtlicher können sie sich hier in familiärer Umgebung bei Veranstaltungen im Wintergarten einbringen. Über regelmäßige Besuche freuen sich die Senioren und sind immer dankbar für ein persönliches Gespräch.

Tagespflege „Villa Schenk“ Dürerstraße 12 97072 Würzburg Tel. (0931) 3 22 54-18 tagespflege@buergerspital.de

Die Tagespflege ist eine eigenständige Betreuungsform für Senioren, sie schließt die Versorgungslücke zwischen ambulanter Unterstützung und stationärer Versorgung im Seniorenheim. Unsere Gäste erleben in der Tagespflege eine gemütliche Alltagsgestaltung, einen erfüllten Tagesablauf und angeregte soziale Kontakte. Ehrenamtliche Mitarbeiter können sich an der Alltagsgestaltung beteiligen und bei Festen und Feierlichkeiten unterstützen.

Geriatriezentrum Semmelstraße 2-4 97070 Würzburg Tel. (0931) 35 03-123 info.reha@buergerspital.de

Die Patienten kommen zu uns aus einem Akutkrankenhaus oder von Zuhause aufgrund einer Verschlechterung ihres Gesundheitszustandes. Wir helfen ihnen, wieder selbstständig und gesund zu werden durch ärztliche, therapeutische, pflegerische und soziale Maßnahmen im Rahmen der geriatrischen Rehabilitation. Geriatrische Rehabilitation ist ein ganzheitlich orientiertes Konzept zur Verbesserung des objektiven Gesundheitszustandes und des subjektiven Wohlbefindens der Patienten.

Adresse

  • Theaterstraße 19
  • 97070 Würzburg

Kontakt

  • Telefon: (0931) 35 03-0
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Seite ausdrucken

Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel.

(Albert Schweitzer)