banner aktiv in wue infokatalog

Sozialpädagogische Familienhilfe im SkF

Kurzbeschreibung der Einrichtung

  • Jugendhilfemaßnahme, unterstützt durch intensive sozialpädagogische Arbeit Familien bei ihren Erziehungsaufgaben sowie bei der Bewältigung von Krisen und Alltagsproblemen
  • Die Begleitung findet vorwiegend bei den Familien zu Hause statt

Was Sie ehrenamtlich tun können

  • Die Art der ergänzenden Hilfe richtet sich nach dem jeweiligen Bedarf einer Familie. Die Unterstützung kann innerhalb festgelegter Zeiträume sowohl regelmäßig, als auch einmalig von Nöten sein
  • Beispiele für Tätigkeiten sind: Fahrdienste zu günstigen Einkaufsmöglichkeiten, Hilfe beim Verstehen und Ausfüllen von Anträgen, Alltagsreparaturen, Babysitten, Lernhilfe für Schulkinder

Welche Fähigkeiten/Voraussetzungen Sie mitbringen sollten

  • Gegenseitige Erwartungen werden in einem Vorgespräch abgeklärt

Einführung und Begleitung

  • Fachübergreifende (Einführungs-)Schulung durch den Träger
  • Kontinuierliche Begleitung durch die zuständige Fachkraft

Rahmenbedingungen (zeitlich /finanziell)

  • Zeitlich: Richtet sich nach dem jeweiligen Bedarf der Familie, die Zeiträume werden gemeinsam festgelegt. Es gibt regelmäßige als auch einmalige Einsätze
  • Finanziell: Notwendige Arbeitsmittel werden in der Regel nach vorheriger Absprache erstattet
  • Schulung, Fortbildung, Teilnahme an SkF-internen Tagungen, Feste  

Adresse

  • Frankfurter Straße 32a
  • 97082 Würzburg

Kontakt

  • Telefon: (0931) 45 19 13
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Seite ausdrucken

Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel.

(Albert Schweitzer)