banner aktiv in wue infokatalog

Willkommen in Würzburg

Im Projekt „Willkommen in Würzburg!“ geben wir interessierten Ehrenamtlichen aus Würzburg die Möglichkeit, eine Patenschaft für Neuzugewanderte zu übernehmen.

Sie lernen gemeinsam Deutsch, suchen für die Zugewanderten Freizeitmöglichkeiten/ Vereine in Würzburg, zeigen ihnen die Stadt und helfen ihnen den Alltag zu meistern und sich beruflich, schulisch und sozial zu integrieren.
Wir vom Paritätischen Wohlfahrtsverband vermitteln interessierte Ehrenamtliche in eine Patenschaft, betreuen und unterstützen diese Patenschaften und bieten ihnen zudem die Möglichkeit, an Reflexionstreffen mit Fortbildungsinhalten zu Themen der Migration und Integration teilzunehmen.
Daneben können Sie sich im Projekt „Willkommen in Würzburg!“ ehrenamtlich als Sprach- und KulturmittlerIn engagieren. Die Sprach- und KulturmittlerInnen sind Übersetzungshelfer, die bei Behördenterminen oder Beratungsgesprächen helfen, die Sprachbarriere zu überwinden. So möchten wir vom Paritätischen einen Beitrag dazu leisten, den Dialog zwischen MigrantInnen und Behörden/Institutionen zu verbessern.
Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Paritätischer Wohlfahrtsverband, Nathalie Touma
Telefon/Fax: 0931 460 621 88
E-mail: nathalie.touma@paritaet-bayern.de
Adresse: Reisgrubengasse 11, 97070 Würzburg

Diese Seite ausdrucken

Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel.

(Albert Schweitzer)